Springe zum Inhalt

Die 4. Klassen haben den 2. Preis des Wettbewerbes "Der Schatz unter meinen Füßen" der Regierung von Oberbayern gewonnen. Das sind die prämierten Beiträge:

  • Film "Wissenschaftliche Studie zum Wasserverbrauch"
  • Kinderlehrfilm "Wasser"
  • Stop-motion-Film "Die Wut der kleinen Wolke"


Präsentation zur Projektwoche

[pdf-embedder url="https://gsblutenburg.musin.de/wp-content/uploads/2018/09/PPT-Projektwoche.pdf" title="Präsentation zur Projektwoche "Der Schatz unter meinen Füßen""]

Anlässlich des Weltwassertages 2018 hat die Regierung von Oberbayern einen Schülerwettbewerb durchgeführt. So haben sich zirka 500 Schülerinnen und Schüler kreativ mit dem Thema Grundwasserschutz beschäftigt, Filme gedreht oder Bastelarbeiten angefertigt. Auch die 3. Klassen unserer Grundschule bewarben sich und überzeugten mit selbstgestalteten Plakaten, Fragebögen oder Filmkulissen, die innerhalb einer klassenübergreifenden Projektwoche in den Bereichen Deutsch, HSU, Kunst und Mathematik angefertigt wurden.

Lange hatten wir nichts gehört und schon geglaubt, dass alle Mühen umsonst waren, doch plötzlich bekamen wir eine Einladung zur Preisverleihung für den 22. 03. 2018.

Sitz der Regierung von Oberbayern

Um 13: 30 Uhr des genannten Tages machten sich die Lehrkräfte mit 6 Kindern, stellvertretend für alle Heranwachsenden, gemeinsam auf den Weg, die Preise des Schülerwettbewerbs entgegenzunehmen. Mit der U- Bahn ging es zum Regierungsgebäude, wo wir im Maximilianssaal Platz nehmen durften. Nach einer Weile wurden wir von der Regierungspräsidentin Brigitta Brunner, welche die Schirmherrschaft trug, gebührend empfangen. Sie machte auf die Bedeutung unseres Trinkwassers aufmerksam und bedankte sich für die rege Teilnahme. Nach einer weiteren Rede von Herrn Michael Haug, dem Leiter des Referats Grundwasserschutz und Wasserversorgung des Bayerischen Umweltministeriums, war es endlich Zeit für die Preisverleihung. Einzelne Schulen wurden dazu auf die Bühne gerufen und mit Urkunden geehrt. Zwischendrin wurde der Film unserer Mathematiker gezeigt und schließlich zu den 1.- 3. Plätzen übergeleitet. Als wir aufgerufen wurden, schlug uns das Herz bis zum Hals – freudestrahlend machten wir uns auf den Weg zur Bühne und nahmen den 2. Preis für unsere Grundschule an der Blutenburgstraße entgegen. Alle Kinder erhielten einen Büchergutschein und wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Im Anschluss daran führten weitere Klassen kurze musikalische und kreative Einlagen vor, ehe die Ausstellung mit allen Exponaten eröffnet wurde.