Springe zum Inhalt

Am 18. September erhielten alle drei ersten Klassen unserer Schule Bio- Brotboxen und Trinkflaschen. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Kultusministers Prof. Dr. M. Piazolo, MdL und des Oberbürgermeisters der Stadt München Dieter Reiter. Die Lehrer sprachen mit den Kindern über gesunde Ernährung und wie wichtig Wasser ist.

In diesem Zusammenhang wurde auch über die Vermeidung von Plastikmüll gesprochen. Besser als jeder Tetra Pak- Getränkekarton ist die Verwendung einer Trinkflasche und besser als kleine Plastiktüten sind Brotboxen. Richtiges Kauen wurde ebenfalls erklärt. Ziel ist eine gesunde Ernährung unserer Kinder. Gesundes Frühstück in der Schule ist wichtig!

Große Freude bei der Verteilung der neuen Trinkflaschen

Einen Beitrag zur Gesundheitserziehung leistet jedes Jahr die Biobrotbox der Landeshauptstadt München. Alle unsere Erstklässler bekamen eine Auswahl an gesunden Snacks, die man gut zu Hause vorbereiten und dann in der Schule verzehren kann.

Für ein durstlöschendes Getränk erhielten die Kinder eine leere Trinkflasche und diese wurde gleich mit Begeisterung am Wasserhahn aufgefüllt.