Springe zum Inhalt

Viele geheimnisvolle Gesichter gibt es, wenn mit den Patenklassen Weihnachtsgeschenke gebastelt und gemeinsam Lieder gesungen werden und Zeit ist zum Lesen, Zuhören und Innehalten am Adventskranz. Nach Tradition gibt es aber auch Jahrgangsstufenfeiern mit den Klassen 3/4 und 1/2 in der Aula.
Am 10.12. versammelten sich alle Erst- und Zweitklässler, um sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Man sang miteinander Lieder, lauschte Geschichten und Gedichten der einzelnen Klassen und hörte einer Weihnachtsgeschichte, vorgetragen durch die Rektorin Ingrid Ruhhammer, zu.

Ein Dank an die Lernhelfer

Die Adventsfeier der Klassen 3/4 am 17.12. hatte eine wichtige Ehrung als Mittelpunkt: Einige Kinder des Schülerrates bedankten sich auf liebevolle Weise bei unseren Lernhelfern, die als Ehrengäste geladen waren, mit selbst gebastelten Tonherzen und Weihnachtskarten. Mit eindrucksvollen Worten machten sie allen deutlich, wie wichtig und wertvoll deren Arbeit für die gesamte Schulfamilie ist.

Am vorletzten Schultag feiert die Schule einen Weihnachtsgottesdienst in St. Vinzenz, zu dem auch alle Eltern und Verwandte eingeladen sind. Klasseninterne Weihnachtsfeiern mit Plätzchen und Kinderpunsch dürfen natürlich am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien nicht fehlen.

Die AG „Kreatives Gestalten“ hat aus Pappe wunderschöne Krippenfiguren kreiert und in der Aula ausgestellt. Vielen herzlichen Dank für diesen stimmungsvollen Schmuck!

IMG_1534Während des Schuljahres hatten die Lernhelfer unseres Fördervereines eifrig  mit verschiedenen Kindern gerechnet, gelesen und geübt. Als Anerkennung für ihre Mühen überreichten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer kleinen Abschiedsfeier Danke-Engel mit einem persönlichen Gruß.  Auch das Kollegium bedankt sich auf diese Weise für die wertvolle Unterstützung und freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit im neuen Schuljahr.