Springe zum Inhalt

Verkehrspuppenbühne der Polizei in der Turnhalle

Die Mäuse sind los!

Die großartigen Schauspieler der Verkehrspuppenbühne der Münchner Polizei, die wieder ihre äußerst ansprechenden Puppen dabei hatten, zogen ihre Zuschauer sofort in ihren Bann.

Auf unterhaltsame Art und Weise wurde den Kindern unserer Schule nicht nur das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu Fuß und auf dem Roller nahe gebracht, sondern auch thematisiert, warum Müll in den Mülleimer gehört und warum es kein Spaß ist, mutwillig etwas kaputt zu machen.

Glücklicherweise waren die Übeltäter nur verhext und der böse Zauberer konnte von einem Polizisten und seinem Hund Wacki dingfest gemacht werden.
In den Pausen durfte das Publikum zwischendurch zu fröhlicher Musik tanzen und mitsingen, sodass auch für die notwendige Bewegung gesorgt war.
Gefreut hat sich die Schule auch über die zahlreichen Gäste aus den umliegenden Kindergärten.